20. März 2011

Landtagswahl Sachsen-Anhalt

20. März 2011

Landtagswahl Sachsen-Anhalt 2011

Bildquelle: www.spiegel.de, Klick auf Grafi für größere Anzeige

LINKE deutlich zweitstärkste Partei - CDU verliert - FDP fliegt raus - Grüne deutlich drinnen - NPD schafft es nicht !

Wir gratulieren unseren Genossinnen und Genossen in Sachsen-Anhalt, die durch einen sehr engagierten Wahlkampf das letzte Wahlergebnis erfolgreich verteidigen konnten.

Deutliche Verluste für die CDU, starker Zuwachs für die Grünen, das Aus für die FDP und als wichtigstes Ergebnis die Verhinderung der NPD im Landtag kennzeichnen die Wahl. Bleibt abzuwarten, ob sich die SPD dazu durchringen kann, auf eigenbezogene Ansprüche zu verzichten und zum Wohle des Landes mit der LINKEN eine Koalition eingehen wird.

Die Wahlbeteiligung lag bei gut 53%, eine deutliche Steigerung gegenüber 2006. Das vorliegende Ergebnis ist das vorläufige Endergebnis des Landeswahlleiters.

Wir danken allen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen in unsere Partei.

Wir werden - nach Vorlage aller Einzelergebnisse und erfolgter Wahlauswertung - in unserem Aktionen-Archiv ausführlich über die Bürgerschaftswahl berichten.