Kontakt zum Bürgerbüro


DIE LINKE

Kreisverband Coburg


Heiligkreuzstrasse 4

96450 Coburg

Telefon 09561 / 79 59 203
E-Mail kontakt@DieLinke-Coburg.de

Öffnungszeiten

Mo:  10.00 - 13.00 Uhr
Di:    10.00 - 13.00 Uhr
Mi:    15.00 - 18.00 Uhr
Do:   10.00 - 13.00 Uhr
Fr:    17.00 - 19.00 Uhr*

* nach Absprache

 

DIE LINKE. COBURG im WEB 2.0

YouTube
Facebook (KV-Gruppe)
Facebook (KV-Seite)
Flickr
Twitter

 

DIE LINKE im WEB 2.0

 

YOUTUBE     
MYSPACE
FACEBOOK
FLICKR

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: TH-Niedriglohnsektor

Hintergrund-Informationen

Worum geht es bei der Kampagne ?
Gesetze, EU-Verträge, Historie und Perspektiven

Beschluss des Parteivorstandes
Der Parteivorstand beschließt den Kampf für einen flächendeckenden, gesetzlichen Mindestlohn als Kommunikations- und Aktionsschwerpunkt für das 1. Halbjahr 2011

Antrag an den Bundestag (PDF-Datei, ~ 80 KB)
Antrag der Bundestagesfraktion DIE LINKE an den Bundestag, zum 01.05.2011 einen flächendeckenden Mindestlohn einzuführen

Die neuesten Kommentare zum Mindestlohn

9. November 2012 AG-Soziales/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor

Für eine Kehrtwende in der Lohnpolitik

Kommentar von Bernd Riexinger, Vorsitzender der LINKEN, zu den neuesten Zahlen zur wachsenden Lohnungleichheit auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Mehr...

 
17. Oktober 2012 AG-Soziales/MDB-KE/TH-Altersarmut/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor/TH-Rente/TH-Sozialpolitik

Sinkende Reallöhne verantwortlich für zunehmende Armut

Kommentar von MdB Klaus Ernst, Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE, zu aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes, denen zufolge im Jahr 2010 in Deutschland 12,8 Millionen Menschen von Armut bedroht waren. Mehr...

 
1. August 2012 TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor

Rote Karte für die "Blaue Karte EU"

Kommentar von MdB Sevim Dagdelen, migrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, anlässlich der heute in Kraft tretenden Umsetzung der entsprechenden EU-Vorgaben zur sogenannten Blue Card-Richtlinie. Mehr...

 
10. Juli 2012 TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor

Merkels Billiglohnstrategie muss gestoppt werden

Kommentar von MdB Jutta Krellmann, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Arbeit und Mitbestimmung, zum heute veröffentlichten OECD-Beschäftigungsausblick, dem zufolge der Anteil der Langzeitarbeitslosen deutlich über dem OECD-Durchschnitt liegt. Mehr...

 
16. Mai 2012 TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor/TH-Wirtschaftspolitik

Prekäre Beschäftigung - Jobwunderland Deutschland

Erklärungen von MdB Michael Schlecht, gewerkschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, zum angeblichen Jobwunder in Deutschland. Mehr...

 
1. Mai 2012 AG-Soziales/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor

Löhne müssen endlich wieder steigen!

Kommentar von MdB Jutta Krellmann, Sprecherin für Arbeit und Mitbestimmung, zu aktuellen Zahlen vom Statistischen Bundesamt, wonach die tariflichen Monatsverdienste im Januar ca. 2,0 % im Vergleich zum Vorjahresmonat wuchsen, die Inflationsrate jedoch mit 2,1 % darüber lag. Mehr...

 
30. April 2012 AG-Soziales/MDB-KE/TH-Arbeitsmarktpolitik/TH-Leiharbeit/TH-Mindestlohn/TH-Niedriglohnsektor

Europa braucht eine Lohn- und Sozialoffensive

Der Vorsitzende der LINKEN, Klaus Ernst fordert vor dem 1. Mai 2012 eine "europäische Lohn- und Sozialoffensive" und definiert die Eckpunkte eines "Politikwechsels für Arbeit und soziale Gerechtigkeit". Mehr...