Kontakt zum Bürgerbüro


DIE LINKE

Kreisverband Coburg


Heiligkreuzstrasse 4

96450 Coburg

Telefon 09561 / 79 59 203
E-Mail kontakt@DieLinke-Coburg.de

Öffnungszeiten

Mo:  10.00 - 13.00 Uhr
Di:    10.00 - 13.00 Uhr
Mi:    15.00 - 18.00 Uhr
Do:   10.00 - 13.00 Uhr
Fr:    17.00 - 19.00 Uhr*

* nach Absprache

 

Stefan "Steve" Malm

Eintritt in KV: 2010


Ich bin Steve Malm und das neue Mitglied im KV Coburg.

Aber fangen wir mit den Grundlegenden an.

Ich wurde am 27. November 1981 in Kronach geboren und bin seit 1984 in Bayreuth aufgewachsen. Ich bin nicht verheiratet und habe keine Kinder.

Nach meiner Mittleren Reife erlernte ich die Berufe des Schreiners und Krankenpflegers und hatte/habe an beiden noch sehr viel Freude - auch wenn ich zur Zeit arbeitslos bin.

Die Interessen meiner politischen Arbeit sind:

  • Gesundheit
  • Jugendliche
  • Drogen
  • Soziales

Ich habe mich während meiner Zeit in Bayreuth stark für die Belange der Jugendlichen eingesetzt, da das Angebot dort nicht gerade optimal war. Da wären im großen und ganzen die zwei Vereine zu erwähnen, die ich mit gegründet habe:

den Rollenspielverein Bayreuth e.V., der sich für Rollenspiele, Tabletops usw. einsetzt und eine mittlerweile deutschlandweit bekannte Convention veranstaltet.

Und natürlich Kulturkraft e.V., ein Jugendkulturverein, dessen Ziele die Förderung der Jugendkultur und Kultur im Allgemeinen ist. Es gibt dort Probenräume, zwei von uns mit den Jugendlichen gebaute Skateanlagen und einen BMX-Park. Dazu einer großen Halle für Veranstaltungen, in der regelmäßig Konzerte, Hip-Hop-Contests oder Künstlerausstellung bzw. auch Sprayer-Contests  (man sagt auch Graffiti dazu) stattfinden.

Warum ich zu der LINKEN gekommen bin ?

Das Parteiprogramm stimmt mit meinen Interessen und meiner politischen Meinung überein. Darüber hinaus bin ich der Meinung, dass sich politisch in unserem Land endlich etwas ändern muss. Die Politik muss wieder näher am Bürger sein und darf nicht länger abgehoben darüber oder an den Wünschen und Bedürfnissen der Bevölkerung vorbei agieren.

Ich hoffe, dass wir politisch etwas bewegen können - und sei es noch so gering. Ich bin der festen Überzeugung, dass wenn man gemeinsam an einem Strang in die gleiche Richtung zieht, man gemeinsam auch eine Menge erreichen kann.

Grüße

Steve Malm