Kontakt zum Bürgerbüro


DIE LINKE

Kreisverband Coburg


Heiligkreuzstrasse 4

96450 Coburg

Telefon 09561 / 79 59 203
E-Mail kontakt@DieLinke-Coburg.de

Öffnungszeiten

Mo:  10.00 - 13.00 Uhr
Di:    10.00 - 13.00 Uhr
Mi:    15.00 - 18.00 Uhr
Do:   10.00 - 13.00 Uhr
Fr:    17.00 - 19.00 Uhr*

* nach Absprache

 

Dokumente der AG Umwelt

11. Mai 2011

Atomausstieg bis 2014 machbar

Stellungnahme von MdB Eva Bulling-Schröter, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE und Vorsitzende des Umweltausschusses des Bundestages, zu den von der Ethik-Kommission vorgelegten Zwischenergebnissen. Mehr...

 
19. April 2011

Atomkraftfreies Bayern

MdB Eva Bulling-Schröter, Vorsitzende des Bundesausschusses Umwelt, erläutert sehr ausführlich, warum wir Atomkraftwerke haben, welche Gefahren von ihnen ausgehen und warum die Bundesregierung kein Interesse daran haben kann, einen schnellen Atomausstieg zu beschliessen. Mehr...

 
13. April 2011

Gas unter Gorleben - Aus für das Endlagerprojekt

Ausführlicher Bericht über das Atom-Endlager Gorleben, über seine politische Entstehungsgeschichte und warum der Standort ungeeignet ist. Mehr...

 
8. April 2011

Der Atomausstieg bis 2015 ist machbar

Neue Greenpeace-Berechnung für eine sichere Stromversorgung ohne Atomstrom  Mehr...

 
17. März 2011

Antrag im Bundestag auf Erklärung der Regierung zu Japan-Situation

Entschliessungsantrag der Fraktion DIE LINKE an den Bundestag Mehr...

 
14. März 2011

Schwachstellen in Siedewasserreaktoren deutscher AKW

Kurzstudie zu Schwachstellen in den Kernkraftwerken SWR 69 Brunsbüttel, Isar 1, Krümmel und Philippsburg - Indiziensammlung für eine grundlegende Untersuchung der Anlagen und ihrer Genehmigungsgrundlagen Mehr...

 
5. Februar 2011

Ökologie ist machbar, Herr Nachbar!

Kritische Betrachtungen zu Umwelt, Ökologie und Energie von Eva Bulling-Schröter, MdB und Vorsitzende des Umweltausschusses der Fraktion DIE LINKE Mehr...

 
17. November 2010

Gründung einer Arbeitsgruppe UMWELT

DIE LINKE. Coburg erklärt das Thema Umwelt zum Schwerpunktthema im Kreisverband Mehr...