Arbeitsgruppe ANTIFASCHISMUS

Mitglieder in der Arbeitsgruppe:

Jens Apfelstädt (Kreisvorstand) (Sprecher)
J.Apfelstaedt@DieLinke-Coburg.de

René Hähnlein (Kreisvorsitzender)
R.Haehnlein@DieLinke-Coburg.de

Telefonische / schriftliche Kontaktaufnahme über unser Bürgerbüro.

Bei Schreiben an die Arbeitsgruppe bitte das Kennwort "AG Antifaschismus" angeben.

Mailadresse der Arbeitsgruppe:
ag-Antifa@DieLinke-Coburg.de

eingetragene aktive Mitarbeiter: 19

(Aktualisierung Mitte eines Halbjahres)



  1. Vernetzung mit Gewerkschaften und Verbänden in Coburg und dem Kreisgebiet, die sich der Gefahr eines wachsenden Neofaschismus entgegen stellen wollen
  2. Beratung über und Planung von gemeinsamen Aktionen gegen Neofaschismus
  3. Durchführung gemeinsamer Aktionen, regelmäßiger Gedankenaustausch
  4. Entwicklung von Positionen für den KV Coburg zum Thema Antifaschismus
  5. Gewinnung weiterer Sympathisanten und Mitarbeiter für die Arbeitsgruppe
  6. Die Arbeitsgruppe berichtet dem Vorstand und der Mitgliederversammlung auf Verlangen über ihre Tätigkeit
  7. Organisation des Widerstandes gegen das Vordringen und Aktionen der Neofaschisten in Zusammenarbeit mit anderen demokratischen Einrichtungen, Verbänden und Gruppierungen
  8. Ergreifen von Maßnahmen die geeignet sind, mit Jugendlichen über Geschichte und Motive der Nazis zu sprechen und aufzuklären, mit dem Ziel, junge Leute über deren Gefährlichkeit aufzuklären und sie dagegen zu immunisieren

 


Legitimation:

Beschluss des Kreisvorstandes vom 05.07.2010 (einstimmig)

Quelle: http://www.dielinke-coburg.de/partei/ag_des_kv/antifa/mitarbeiter_aufgaben/