7. März 2011

Treibstoff E10

Die Europäische Union hat die Einführung von Benzingemischen mit einem erhöhten Ethanol-Anteil bis zum Jahr 2020 verpflichtend beschlossen. Der Hintergrund ist die Lockerung der Abhängigkeit von fossilen Energieträgern. Auch DIE LINKE setzt sich für eine Umstellung der Energieproduktion auf regenerierbare Energieträger ein. Die Umstellung der Energieproduktion auf regenerierbare Energien darf nicht einseitig zu Lasten der Konsumenten erfolgen.

Argumentation als PDF-Datei herunterladen (~ 30 KB)


Quelle: http://www.dielinke-coburg.de/medien/info_materialien/argumente_zu_positionen/detail/artikel/treibstoff-e10/