Kontakt zum Bürgerbüro


DIE LINKE

Kreisverband Coburg


Heiligkreuzstrasse 4

96450 Coburg

Telefon 09561 / 79 59 203
E-Mail kontakt@DieLinke-Coburg.de

Öffnungszeiten

Mo:  10.00 - 13.00 Uhr
Di:    10.00 - 13.00 Uhr
Mi:    15.00 - 18.00 Uhr
Do:   10.00 - 13.00 Uhr
Fr:    17.00 - 19.00 Uhr*

* nach Absprache

 

DIE LINKE. COBURG im WEB 2.0

YouTube
Facebook (KV-Gruppe)
Facebook (KV-Seite)
Flickr
Twitter

 

DIE LINKE im WEB 2.0

 

YOUTUBE     
MYSPACE
FACEBOOK
FLICKR

 

Linke Medien

 

Gastberichte auf DIELINKE-COBURG.DE

In dieser Rubrik veröffentlichen wir Berichte oder Kommentare von Gastautoren aus unserer Partei.

Über die Navigation rechts können Sie zwei verschiedene Darstellungen der Gastberichte abruf

  • chronologisch
    veröffentlichte Gastberichte, nach Datum des Eingangs absteigend sortiert, inklusive einer kurzen Inhaltsangabe
  • Themenliste
    alle veröffentlichten Gastberichte und Kommentare dazu (Titel und Autor)

Wenn Sie Parteimitglied der LINKEN sind, können Sie auch jederzeit selbst einen Gastbericht zur Veröffentlichung einreichen. Das Thema bestimmen Sie ganz allein.

Allerdings möchten wir darauf hinweisen, dass wir - anders als in unserer Rubrik Leserbriefe - Ihren Gastbeitrag nur veröffentlichen, wenn er thematisch und inhaltlich mit unseren Positionen oder aktuellen politischen Aktionen konform geht.

Wenn Sie selbst einen Gastbericht veröffentlichen wollen, senden Sie uns Ihren Text bitte per Email an Redaktion@DieLinke-Coburg.de. Sie können auch Dateianhänge (PDF, JPG, GIF, TXT) bis max. 3 MB mitsenden.

Geben Sie bitte unbedingt Ihren vollständigen Namen, Ihre Parteigliederung und Ihre Telefonnummer an, damit wir uns ggf. mit Ihnen in Verbindung setzen können. Anonym eingereichte Gastberichte werden von uns nicht berücksichtigt. Wir behalten uns vor, Ihre Absenderangaben ggf. zu überprüfen.

Die Veröffentlichung erfolgt zeitnah nach Prüfung des Inhaltes durch die Redaktion.

Wir freuen uns auf Ihre Artikel !

Redaktion
KV Coburg

(diese Rubrik wird betreut von der AG-Medien des KV Coburg)