20. Oktober 2012

Ablaufplan: Coburg ist bunt und stellt sich quer

Programm und organisatorische Hinweise zum Fest "Coburg ist bunt":

Programm:

11.00 Uhr: Eröffnung (Dekan Kleefeld)
11.15 Uhr: OBO-Band (Herr Kornherr), dazwischen Rezitation, jeweils aus Alten Testament und Neuen Testament
11.45 Uhr: Rezitation aus „Die Juden in Coburg“ (Frau Nolte-Vogler)
12.00 Uhr: Ansprache (Dekan Kleefeld)
12.15 Uhr: Rezitation  aus dem Koran
12.30 Uhr: Tanzgruppe Türkisch-Islamischer Verein
13.00 Uhr: Interaktive Kindergeschichte (Frau Peggy Hofmann)
13.30 Uhr: Bunter Studentenchor (Herr Metzner)
14.00 Uhr: Offene Chorprobe (Herr Graf)
14.30 Uhr: Gesang (Herr Tom Sauer)
15.00 Uhr: Abschluss (Dekan Kleefeld)

Stände und Aktionen

Essen & Trinken

 


Rednerliste

Während der Kundgebung wird es auch ein offenes Mikrofon geben. Die Beiträge der bisher angemeldeten Redner werden sich im Rahmen von 5 bis 10 min bewegen. Soweit bereits bekannt, sind auch immer die jeweilige Organisation / Partei und Redner/in mit angegeben.

Offenes Mikrofon:

 

Zur Demoroute der Nazis ist unser letzter Informationsstand der, dass die Nazis neben der Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof eine weitere Kundgebung vor der Heiligkreuzkirche/Bürgerbüro DIELINKE.Coburg und vor der Moschee in der Viktoriastrasse abhalten werden. Dekan Kleefeld wird während der Kundgebung der Nazis bei der Heiligkreuzkirche die Kirchenglocken läuten lassen.


Quelle: http://www.dielinke-coburg.de/aktionen/aktionen_items_q3_q4_2012/121020_anti_nazi_demo_co/detail/artikel/ablaufplan-coburg-ist-bunt-und-stellt-sich-quer/